Liebe Gäste,

sehr gerne hätten wir auch in diesem Jahr interreligiöse und -kulturelle Begegnungen im Rahmen eines Fastenbrechens (Iftar-Abend) ermöglicht. Gemeinsam mit allen Freundinnen und Freunden hatten wir uns sehr darauf gefreut, Sie wieder herzlich begrüßen zu dürfen. Doch leider macht uns das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung.

Sie dürfen aber vergewissert sein, dass wir unser Friedensprojekt weiterführen und uns für sie neue Formate der Begegnung und des Kennenlernens überlegt haben.

Seien Sie gespannt und schauen Sie sich auf unserer Seite um.

Viel Spaß!