Eine lange Tafel gab es beim gemeinsamen Fastenbrechen am Freitagabend zum fünften Tag im Ramadan in den Stephanus-Stuben in Bergneustadt.
Foto: Dierke

Eine lange Tafel gab es beim gemeinsamen Fastenbrechen am Freitagabend zum fünften Tag im Ramadan in den Stephanus-Stuben in Bergneustadt.
Foto: Dierke

Ramadan in den Stephanus-Stuben: Gemeinsames Fastenbrechen von Muslimen und Christen

von: unbekannt

Bergneustadt – Über 50 Personen haben sich an der langen Tafel in den Stephanus-Stuben oberhalb der katholischen Kirche in Bergneustadt versammelt, um dort zusammen ab Anbruch der Dunkelheit zu essen. Am Freitag war der fünfte Tag des Ramadan, der muslimischen Fastenzeit, und die Viola Fraueninitiative Oberberg hatte mit der Caritas Oberberg und dem katholischen Bildungswerk zum gemeinsamen Fastenbrechen eingeladen.

Weiterlesen…