Auch das wird vorübergehen

Ein mächtiger König rief eines Tages seine Weisen zusammen und trug ihnen auf:

“Schafft mir etwas, das mich glücklich macht, wenn ich traurig bin und das mich traurig macht, wenn mich das Glück überkommt.”

Die Weisen des Landes berieten sich lange, ehe sie einem Goldschmied den Auftrag erteilten, einen Ring für den König anzufertigen.

Als der Wesir dem König den Ring überreichte, sagte er:

,,Wenn Ihr traurig seid, streift den Ring vom Finger und lest die Inschrift. Und wenn Ihr glücklich seid, streift den Ring vom Finger und lest die Inschrift.”

Der König nahm den Ring entgegen und las die In­schrift: ,,Auch das wird vorübergehen !”