Heute fand ein Stiftungstalk mit Herrn Yazgi – ehrenamtlicher Projektkoordinator des ramadan-nrw.de – und der Stiftung Dialog und Bildung statt. Die Stiftung Dialog und Bildung ist Ansprechpartner für die Werte Fethullah Gülens sowie der „Hizmet“-Bewegung in Deutschland.

Im Talk wurde Herr Yazgi über den Fastenmonat Ramadan, und welche persönliche Bedeutung er für ihn hat, befragt. In den späteren Fragen ging es dann um das Projekt ramadan-nrw – die Enstehungsphase, die Idee dahinter und die Teilnahmebedingungen wurden unter anderem erläutert.

Den kompletten Talk finden Sie hier: